Meine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Am Anfang meiner Arbeit mit Kindern steht eine Abklärungsphase von cirka 5 Stunden. Das erste Gespräch findet mit den Eltern statt, dann folgen einige Stunden mit dem Kind und am Ende der Abklärungsphase steht ein Gespräch mit den Eltern oder gemeinsam mit Eltern und Kind, in dem das weitere Vorgehen besprochen wird.

Ist eine analytische Spieltherapie sinnvoll und gewünscht, so beginnt dann die therapeutische Arbeit mit dem Kind, wobei mir regelmäßige begleitende Gespräche mit den Eltern sehr wichtig sind. Die Dauer einer analytischen Spieltherapie ist ähnlich wie bei Erwachsenen schwer abzuschätzen und individuell sehr verschieden.

Bei Jugendlichen arbeite ich je nachdem mehr mit Gesprächen oder spielerisch, wobei auch hier die Einbeziehung der Eltern wesentlich für mich ist.