Rahmenbedingungen

Die Therapiestunden finden einmal bis mehrmals pro Woche im Sitzen oder im Liegen statt, wobei die Dauer einer Stunde 50 Minuten beträgt.

Bei Verspätungen von Seiten des Klienten wird die jeweilige Zeit von der Stunde abgezogen, bei Verspätungen von meiner Seite besteht selbstverständlich Anspruch auf die vollen 50 Minuten.

Grundsätzlich können Sie aber mit einem pünktlichen Stundenbeginn ohne Wartezeiten rechnen.

Ich bitte um eine rechtzeitige Verschiebung oder Absage von vereinbarten Therapiestunden.

Bei Absagen bis 48 Stunden im Voraus entstehen für Sie keine Kosten.

Bei Absagen weniger als 48 Stunden im Vorhinein oder bei Nicht-Erscheinen ohne Absage stelle ich das volle Honorar für die versäumte Stunde in Rechnung.